Trainingsübungen

 

Fussball ist der beliebteste Sport der Deutschen. Er läuft den anderen Sportarten nicht nur bei den Zuschauerzahlen den Rang ab, sondern auch bei den Werbeeinnahmen. Fussball wird von Jahr zu Jahr immer professioneller. Es werden neue Trainingsmethoden eingeführt und teilweise aus anderen Sportarten übernommen.

Junge Talente werden immer früher an den professionellen Fussball heran geführt. David Alaba hatte sein Debut in der Champions League mit 17 Jahren. Das ist allerdings noch nichts gegen Celestine Babayaro. Der damals 16 Jährige wurde 1994 beim Champions League Spiel RSC Anderlecht gegen Steaua Bukarest eingesetzt. Celestine Babayaro gilt damit als jüngster Spieler, der jemals in der Champions League gespielt hat. Bei diesen vielen jungen Talenten, vergisst man manchmal dass auch diese üben müssen.  Ohne Fleiß kein Preis. Wie man so schön sagt ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Damit Ihr auch weiterhin an Euren Fähigkeiten arbeitet, haben wir Euch einige Übungen und Trainingeinheiten zusammengestellt. Denn nur durch viel Übung, kann man sich verbessern.

Wir haben die Übungen in verschiedene Rubriken eingeteilt. Es gibt allgemeine Abschnitte für Aufwärmübungen, Dehnübungen und auch Koditionsübungen. Aber auch Fussballübungen, die sich auf einzelne Spielsituationen beziehen, wie Zweikampfübungen, Torschuss oder Tricks und Finten. Hier findet jeder die eine oder andere Übung, um sich zu verbessern. Ein kleiner Tipp noch: Arbeitet auch gezielt, an den Dingen, die ihr noch nicht so gut könnt. Auch wenn es anfänglich mehr Spaß macht, etwas zu machen, was man schon ein bisschen kann, ist es sehr wichtig bestimmte Bereiche nicht zu vernachlässigen. Fussball ist nunmal sehr vielseitig und verlangt von einem die unterschiedlichsten Fähigkeiten. Nur wer alles trainiert, wird ein kompletter Fussballer. Anfänglich ist es schwierig, aber man kommt schnell hinein. Die ersten Torschüsse mit dem “falschen” Fuss werden sich komisch anfühlen. Nach ein paar Wochen, ist man aber schon ganz gut. Also los geht es.

Trainingsübungen: